Das Löwenjäger-Lied

 
Erholungsort im Weserbergland (Naturpark Solling/Vogler),
Landkreis Holzminden, 260 m ü. NN. 750 Einwohner.

Gepflegter, familienfreundlicher Ort mit schönen Fachwerkhäusern. Über 100 km Wanderwege,  
Leseraum, Bücherei, Waschsalon, Tischtennis, unterirdischer
Schießstand im Dorgemeinschaftshaus, Planwagenfahrten,
Kinderspielplatz, Grillplatz,  Parkanlagen, Ausflugsfahrten
usw. Eine echte Erholung auf dem Lande, Viele historische Stätten und Museen in der näheren Umgebung. 
Auerochsen und Exmoorponys können in freier Natur erlebt werden.
Aktive Radsportler bieten sich hier Einstiege in verschiedene Mountainbike-Trails.

Ideal auch für Vereine und Wandergruppen.

Verkehrsanbindung
Bahnstation 
Lauenförde 7 km (Strecke 245 Ottbergen-Northeim )
oder Höxter 12 km (Srecke 255 Altenbeken-Kreiensen).
Busverbindungen. 
BAB 44 Abfahrt Warburg. 
BAB 7 Abfahrt Nörten-Hardenberg.

Besonderer Tipp
Geführte Wanderungen im Naturpark Solling-Vogler. Hirschbrunft.

Anforderung weiterer Informationen über info@derental.de