Ortsfeuerwehr Derental

 

 


 Vereins-Pokalschießen gewonnen

Auch in diesem Jahr hat der Krieger- und Schützenverein Derental die örtlichen Vereine zum 
traditionellen Vereinspokalschießen eingeladen. Der
KSV freute sich über eine rege Beteiligung an
dieser Veranstaltung. Am Wettbewerb beteiligten sic
h der Männerturnverein (MTV) mit 19 Teilnehmern, 
die Freiwillige Feuerwehr (FFW) mit 13
Teilnehmern und der Gesangverein „Germania“ (MGV) mit 15 Teilnehmern.
Geschossen wurde mit dem
Kleinkalibergewehr stehend, aufgelegt aus 50 Meter Entfernung. 
Jeder der insgesamt 47 Schützen durfte 7 Schuss abgeben, wobei die 5 besten
Treffer gewertet wurden. 
Je Verein sind die Ergebnisse der 10 besten Teilnehmer in die
Gesamtwertung eingegangen. 
Mit 454 Ring erreichte die FFW den ersten Platz beim diesjährigen
Pokalschießen der örtlichen Vereine. 
Mit nur zwei Ring Unterschied wurde der MGV Zweiter (452
Ring). Der dritte Platz mit 448 Ring ging an den MTV. 
Die vereinsbesten Schützen waren Karl-Heinz
Schlue (FFW) mit 49 Ring, Andreas Laue (MTV) mit ebenfalls 49 Ring
und Ute Kruse (MGV) mit 44 Ring. Die Proklamation und Siegerehrung fand am Samstag, den 08. März im 
Schießstand in Derental statt.

zurück